Sie sind hier: Home > Politik > Regionales > Sachsen >

Plakate sollen Analphabeten zum Lernen ermutigen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Gesellschaft  

Plakate sollen Analphabeten zum Lernen ermutigen

06.05.2015, 14:58 Uhr | dpa

Plakate sollen Analphabeten zum Lernen ermutigen. Analphabetismus

Analphabetismus. Plakate sollen Analphabeten zum Lernen ermutigen. Foto: Jens Wolf/Archiv (Quelle: dpa)

Eine mehrwöchige Plakat-Aktion soll Analphabeten in Sachsen Mut machen. "Wir müssen den Betroffenen helfen und das Thema aus der Tabuzone holen", erklärte Kultusministerin Brunhild Kurth (CDU) am Mittwoch in Dresden. Die Plakate sind vom 8. bis zum 25. Mai in Dresden, Leipzig und Chemnitz zu sehen. Die Motive machen auf Alltagshürden von Menschen mit Problemen beim Lesen und Schreiben aufmerksam. Für viele Betroffene sei es undenkbar, im Amt ein Formular auszufüllen oder auf einen Elternbrief der Schule zu antworten. In Sachsen gebe es schätzungsweise 200 000 Analphabeten, in ganz Deutschland mehr als 7 Millionen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018