Sie sind hier: Home > Politik > Regionales > Rheinland-Pfalz: News, Polizeimeldungen und Videos >

Landtag beschließt mehr Möglichkeiten für Bürgerbegehren

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Landtag  

Landtag beschließt mehr Möglichkeiten für Bürgerbegehren

17.12.2015, 22:29 Uhr | dpa

Die Möglichkeiten für Bürgerbegehren, Bürgerentscheide sowie Einwohneranträge werden auf kommunaler Ebene vereinfacht. Ebenso werden Volksbegehren in Rheinland-Pfalz erleichtert. Der Landtag beschloss am Donnerstag mehrheitlich zwei entsprechende Landesgesetze. So können beispielsweise Unterschriften für Volksbegehren auf öffentlichen Straßen, Wegen und Plätzen gesammelt werden - also auch außerhalb von Gemeindeverwaltungen. Bei Einwohneranträgen auf kommunaler Ebene wird das Mindestalter für die Teilnahme auf 14 Jahre herabgesetzt. Bei Bürgerbegehren und Bürgerentscheiden wird das Abstimmungsquorum moderat herabgesetzt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017