Sie sind hier: Home > Nachrichten > Regionales > Berlin: News, Polizeimeldungen und Videos >

Berliner und Brandenburger sparen wenig

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Einkommen  

Berliner und Brandenburger sparen wenig

20.06.2016, 15:09 Uhr | dpa

Berliner und Brandenburger sparen im Bundesvergleich wenig. Pro Kopf legen Berliner im Durchschnitt 1521 Euro pro Jahr auf die hohe Kante, Brandenburger 1469 Euro, wie das Amt für Statistik am Montag für 2014 mitteilte. Trotz eines Anstiegs von jeweils rund acht Prozent liegt die Region damit unter dem Bundesdurchschnitt von 2069 Euro. Kaum zugenommen haben in dem Jahr den Angaben zufolge die privaten Konsumausgaben etwa für Essen, Wohnen und Kleidung, wenn die Preissteigerung herausgerechnet wird. In Berlin waren es 2014 durchschnittlich 17 748 Euro pro Einwohner, in Brandenburg 17 400 Euro.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Nachrichten > Regionales > Bundesländer > Berlin: News, Polizeimeldungen und Videos

    Anzeige
    shopping-portal
    © Ströer Digital Publishing GmbH 2017