Sie sind hier: Home > Regionales > Thüringen: News, Polizeimeldungen und Videos >

Fund in Thüringen: 298 Millionen Jahre alte große Wurzel ausgegraben

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Thüringen  

298 Millionen Jahre alte große Wurzel ausgegraben

11.08.2016, 09:53 Uhr | dpa

Eine 298 Millionen alte fossile Wurzel eines riesigen Schachtelhalms haben Wissenschaftler bei einer Grabung bei Manebach im Thüringer Wald freigelegt. "Die fossile Wurzel des Schachtelhalms (Calamites gigas) mit einem Durchmesser von 70 bis 80 Zentimetern ist weltweit bisher einzigartig", sagte der Paläontologe Ralf Werneburg am Mittwoch.

Bisher sei nicht bekannt gewesen, welche Wurzeln diese Sporenpflanze hatte und wie sie funktionierten. Seit zehn Tagen gräbt der Direktor des Naturhistorischen Museums Schleusingen mit Dozenten und Studenten der TU Bergakademie Freiberg nach Fossilien von Pflanzen und Tieren aus der Zeit des Perm. Zu den Funden gehört auch eine zwei Zentimeter große Spinne.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Lettland 
US-Fallschirmjäger: Spektakulärer Absprung

Amerikanische Fallschirmjäger üben eine Luftlandeoperation in Lettland. Die Soldaten gehören zur 173. Luftlandebrigade mit Hauptquartier im italienischen Vicenza. Video


Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

Shopping
Portable Bluetooth-Speaker für alle Gelegenheiten

Jetzt entdecken, vergleichen und genau den Richtigen finden! Online unter www.teufel.de Shopping


Anzeige
shopping-portal