Sie sind hier: Home > Nachrichten > Regionales > Bayern: News, Polizeimeldungen und Videos >

Traditionsdruckerei Stürtz muss schließen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Unternehmen  

Traditionsdruckerei Stürtz muss schließen

15.09.2016, 13:38 Uhr | dpa

Die Würzburger Traditionsdruckerei Stürtz stellt den Betrieb ein. Den 240 Mitarbeitern des Unternehmens sei zum 1. Oktober gekündigt worden, hieß es am Donnerstag aus dem Unternehmen. "Dieser Turnaround ist nicht geglückt", sagte Geschäftsführer Dirk Eichelbaum. Mehrere Medien hatten zuvor von der Schließung berichtet.

Stürtz hatte Ende Juni Insolvenz angemeldet und führt das Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung. Der Zeitraum, in dem die Firma ihre Rechnungen aus Insolvenzgeld decken kann, endet nun. Nach Angaben Eichelbaums ist das der Grund für die Schließung. Die Druckerei sucht weiterhin nach einem Investor, um die Schließung noch abzuwenden. "Würde sich jetzt noch ein Investor finden, würde auch verhandelt werden", sagte eine Sprecherin.

Das laufende Verfahren ist die dritte Insolvenz von Stürtz in drei Jahren. Nach einer missglückten Fusion mit einer Augsburger Druckerei war das Unternehmen Anfang März von der Sanierungs-Holding Solvesta übernommen worden. Stürtz wurde 1830 als Universitätsdruckerei gegründet und hatte sich auf hochwertige Druckmedien spezialisiert, unter anderem auf Schulbücher.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Schwertransport:  
Riesige Rotorblätter auf engen Straßen

Ein herkömmlicher Transport über die engen und kurvige Bergstraße ist ausgeschlossen. Video


Shopping
Vernetzung
MADELEINE "Last Chance Sale" - bis zu 70 % Rabatt

Luxuriöse Mode zu Traumpreisen - nur bis zum 06.03.17. Shoppen Sie jetzt auf madeleine.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal