Sie sind hier: Home > Nachrichten > Regionales > Hessen: News, Polizeimeldungen und Videos >

Urteil nach mutmaßlichem Kuh-Angriff erwartet

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Prozesse  

Urteil nach mutmaßlichem Kuh-Angriff erwartet

20.10.2016, 01:08 Uhr | dpa

Nach einer mutmaßlichen Attacke einer Kuh auf eine Spaziergängerin spricht das Amtsgericht Dillenburg heute voraussichtlich das Urteil. Zuvor stehen noch die Plädoyers von Staatsanwaltschaft, Verteidigung und Nebenklage auf dem Programm. Angeklagt ist die Halterin von Kuh "Verona" wegen fahrlässiger Tötung. Ihr ausgebüxtes Rind soll im August 2011 im mittelhessischen Greifenstein die Spaziergängerin angegriffen und getötet haben. Die Anklage wirft der Halterin vor, nicht genug dafür getan zu haben, dass das ausgerissene Tier wieder hinter einen Zaun kam. Die Angeklagte hatte zu Beginn des Prozesses am Donnerstag gesagt, die Vorwürfe beruhten auf "Mutmaßungen".

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Neu: MagentaMobil Start L mit 100 Minuten Allnet
zur Telekom

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017