Startseite
Sie sind hier: Home > Nachrichten > Regionales > Bayern: News, Polizeimeldungen und Videos >

Riesen-Fund von Marihuana: Fahnder wollen Details mitteilen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kriminalität  

Riesen-Fund von Marihuana: Fahnder wollen Details mitteilen

20.10.2016, 01:39 Uhr | dpa

Riesen-Fund von Marihuana: Fahnder wollen Details mitteilen. Cannabispflanze

Cannabispflanze. Cannabispflanze. Foto: EPA/Jim Hollander/Archiv (Quelle: dpa)

Nach dem Fund von 230 Kilogramm Marihuana wollen die Ermittler heute in Passau Einzelheiten zu dem Schlag gegen die Rauschgift-Szene mitteilen. Das Bayerische Landeskriminalamt hatte die Sicherstellung bei der Bekanntgabe am Mittwoch als "herausragend" bezeichnet. Das Marihuana war in Passau in einem Schmugglerfahrzeug beschlagnahmt worden. Bei dem Pressetermin soll nicht nur ein Teil des Rauschgiftes zu besichtigen sein. Auch die Verstecke in Gitterboxen sollen präsentiert werden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Arbeiter entdecken wahres Ungetüm

Die 400 Kilogramm schwere Anakonda konnte nur tot geborgen werden. Video


Shopping
Shopping
Stärken Sie Ihr Immunsystem für die kalte Jahreszeit

Vitamine und Mineralien zu reduzierten Preisen. Jetzt bestellen und sparen! zu DocMorris

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal