Sie sind hier: Home > Nachrichten > Regionales > Bayern: News, Polizeimeldungen und Videos >

Polizei zieht "Schrotthaufen" auf A3 aus dem Verkehr

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Notfälle  

Polizei zieht "Schrotthaufen" auf A3 aus dem Verkehr

30.11.2016, 20:28 Uhr | dpa

Total verschlissene Bremsscheiben, defekte Licht-Einrichtungen - die Polizei hat auf der Autobahn 3 in Unterfranken einen alles andere als verkehrssicheren Kleintransporter gestoppt. Nach Angaben der Beamten vom Mittwoch hatte sich das Gefährt, das von Italien in die Niederlande unterwegs war, bei der Kontrolle am Dienstag in Hösbach (Landkreis Aschaffenburg) in einem miserablen Zustand befunden.

So seien Stabilisatoren an beiden Achsen ausgeschlagen, Bremsleitungen und Lenkgestänge verschlissen gewesen. Auch war die Auspuffaufhängung lose. Bilanz der Beamten: ein "Schrotthaufen". Dem 41 Jahre alten Fahrer wurde die Weiterfahrt untersagt. Für das nun anstehende Bußgeldverfahren musste er eine Sicherheitsleistung hinterlegen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Harte Schale, kalter Kern: Bauknecht Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017