Sie sind hier: Home > Politik > Regionales > Niedersachsen: News, Polizeimeldungen und Videos >

Mutmaßliche Serienbrandstifter schlagen wieder zu

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Brände  

Mutmaßliche Serienbrandstifter schlagen wieder zu

02.12.2016, 09:18 Uhr | dpa

Mutmaßliche Serienbrandstifter haben in Wolfsburg erneut mehrere Brände gelegt. Binnen eineinhalb Stunden standen am frühen Freitagmorgen acht Altpapiercontainer in Flammen, 20 Menschen mussten sicherheitshalber ihre Wohnungen verlassen. Wegen der Nähe der Container zu Mehrfamilienhäusern seien die Bewohner in Gefahr gewesen, teilte die Polizei mit. Insgesamt zwölf Wohnungen mussten gegen 1.30 Uhr geräumt werden. Die Täter nähmen in Kauf, dass Menschen verletzt werden, sagte ein Polizeisprecher. "Es handelt sich um alles andere als ein Kavaliersdelikt." Es seien zudem nicht die ersten Vorfälle dieser Art: Seit August verzeichnete die Polizei Wolfsburg den Angaben zufolge über 30 Fälle von Brandstiftung, die den Tätern zugeordnet werden können.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017