Sie sind hier: Home > Regionales > Baden-Württemberg: News, Polizeimeldungen und Videos >

40-Jähriger in U-Haft nach Marihuana-Fund

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kriminalität  

40-Jähriger in U-Haft nach Marihuana-Fund

02.12.2016, 12:29 Uhr | dpa

Ein 40-Jähriger soll in Mannheim Marihuana in seiner Wohnung angebaut und anschließend verkauft haben. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, fanden Beamte bei einer Durchsuchung in der Wohnung des Mannes im November 25 Pflanzen. Außerdem entdeckte die Polizei ein Kilogramm Marihuanablüten in einer Gefriertruhe und "eine beträchtliche Anzahl an Setzlingen". Er soll zudem mit den Drogen gehandelt haben. Der Mann sitzt in Untersuchungshaft. Die Kriminalpolizei hatte zuvor einen Tipp erhalten, dass der 40-Jährige Marihuana anbauen soll.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Pluto for Planet 
Wird Pluto jetzt doch wieder Planet?

Seit 2006 gilt er nur noch als Zwergplanet. Video


Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal