Sie sind hier: Home > Nachrichten > Regionales > Sachsen >

FSV Zwickau verliert Testspiel gegen Lok Leipzig

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

FSV Zwickau verliert Testspiel gegen Lok Leipzig

14.01.2017, 16:58 Uhr | dpa

Fußball-Drittligist FSV Zwickau hat sein Testspiel gegen den 1. FC Lok Leipzig am Samstag mit 1:2 (1:2) verloren. Daniel Becker (4./Foulelfmeter) und Ramon Hofmann (10.) trafen bereits in der Anfangsphase für den Regionalligisten. Lukas Wilton konnte in der 36. Minute für den FSV verkürzen. Bei schwierigen Bodenverhältnissen auf dem Kunstrasenplatz in Eilenburg erspielten sich beide Mannschaften anschließend weitere Chancen, Tore fielen aber keine mehr. "Ich bin mit der Leistung nicht zufrieden. Einige meiner Spieler haben sich zu wenig gewehrt. Bis zum Rückrundenstart in zwei Wochen liegt noch viel Arbeit vor uns", sagte FSV-Trainer Torsten Ziegner. Ihr nächstes Testspiel bestreiten die Zwickauer am Dienstag um 11.00 Uhr gegen Regionalliga-Tabellenführer FC Carl Zeiss Jena.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017