Sie sind hier: Home > Regionales > Nordrhein-Westfalen: News, Polizeimeldungen und Videos >

Wieder Attacke auf Geldautomat: Täter kamen nicht ans Geld

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kriminalität  

Wieder Attacke auf Geldautomat: Täter kamen nicht ans Geld

17.02.2017, 10:49 Uhr | dpa

Nach einem misslungenen Sprengversuch an einem Geldautomaten in der Eifel sind drei Täter nach Polizeiangaben ohne Beute abgezogen. Das Geldfach hielt der Sprengung im Vorraum einer Bank in Simmerath stand, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Die drei maskierten Täter flüchteten nach Beobachtung von Zeugen am frühen Morgen in einem dunklen Auto. Die landesweite Serie setzt sich damit ungebremst fort. Nach Angaben des Landeskriminalamts NRW ist es schon die 15. Sprengung im laufenden Jahr. Im vergangenen Jahr hatte es im entsprechenden Zeitraum 14 Attacken gegeben.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Heute bereut sie es: 
Emma Thompson lehnte Date mit Donald Trump ab

Die Schauspielerin verriet in einem Interview, dass Trump sie 1997 auf ein Date eingeladen hat. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal