Sie sind hier: Home > Regionales > Berlin: News, Polizeimeldungen und Videos >

Betrunkener bedroht Tram-Fahrgäste mit Schreckschusswaffe

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kriminalität  

Betrunkener bedroht Tram-Fahrgäste mit Schreckschusswaffe

17.02.2017, 10:49 Uhr | dpa

Berlin (dpa/bb) - In einer Berliner Straßenbahn hat ein Betrunkener andere Fahrgäste mit einer Schreckschusswaffe bedroht. Der 37-Jährige soll am Donnerstagabend auf mehrere Menschen in der Linie M10 im Stadtteil Prenzlauer Berg gezielt haben, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Hinzugerufene Polizisten nahmen den Verdächtigen beim  Verlassen der Bahn am Frankfurter Tor fest. Neben der Schreckschusswaffe wurden bei ihm auch drei Messer gefunden. Ein Alkohol-Test ergab einen Wert von 1,37 Promille. Der 37-Jährige muss sich nun wegen Bedrohung und Verstoßes gegen das Waffengesetz verantworten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Lettland 
US-Fallschirmjäger: Spektakulärer Absprung

Amerikanische Fallschirmjäger üben eine Luftlandeoperation in Lettland. Die Soldaten gehören zur 173. Luftlandebrigade mit Hauptquartier im italienischen Vicenza. Video


Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

Shopping
Portable Bluetooth-Speaker für alle Gelegenheiten

Jetzt entdecken, vergleichen und genau den Richtigen finden! Online unter www.teufel.de Shopping


Anzeige
shopping-portal