Sie sind hier: Home > Nachrichten > Regionales > Sachsen >

Tatverdächtiger nach Reihe von Bombendrohungen gefasst

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kriminalität  

Tatverdächtiger nach Reihe von Bombendrohungen gefasst

17.02.2017, 11:29 Uhr | dpa

Tatverdächtiger nach Reihe von Bombendrohungen gefasst. Polizeiblaulicht

Polizeiblaulicht. Foto: Patrick Seeger/Archiv (Quelle: dpa)

Nach Bombendrohungen in Sachsen-Anhalt und Sachsen hat die Polizei den mutmaßlichen Täter gefasst. Er sei am Freitagmorgen in Wernigerode gefasst worden, sagte ein Polizeisprecher in Magdeburg. Der Mann habe angegeben, dort in einem Hotel gewohnt zu haben. Es sei vorsorglich evakuiert und überprüft worden. Die Polizei geht davon aus, dass es sich um denselben Mann handelt, der am Montag in einem Magdeburger Hotel eine Drohung hinterlassen hatte. Er soll auch für einen Sprengstoffalarm in einem Leipziger Hostel am Samstag vergangener Woche verantwortlich sein. Dort hatte er eine Bombenattrappe hinterlassen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Skurriles Hochzeitsspiel 
Bräutigam untersucht Braut auf "Echtheit"

Hochzeitsrituale in China unterscheiden sich bisweilen etwas, von dem, was wir so gewohnt sind. Video


Shopping
Shopping
Die NIVEA Fotodose mit Ihrem Lieblingsbild

Gestalten Sie Ihre eigene Cremedose mit Ihrem Lieblingsfoto. Jetzt bestellen auf NIVEA.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal