Sie sind hier: Home > Regionales > Sachsen >

Wieder mehr Besucher im Erzgebirge

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Tourismus  

Wieder mehr Besucher im Erzgebirge

17.02.2017, 11:29 Uhr | dpa

Wieder mehr Besucher im Erzgebirge. Winter im Erzgebirge

Winter im Erzgebirge. Foto: Arno Burgi/Archiv (Quelle: dpa)

Erstmals seit drei Jahren hat die Tourismusregion Erzgebirge 2016 wieder mehr als drei Millionen Übernachtungen verbucht. Mit genau 3 021 421 Übernachten war das ein Plus von 1,1 Prozent zum Vorjahr, wie der Tourismusverband am Freitag in Annaberg-Buchholz mitteilte. Um deutliche 3,1 Prozent stieg die Zahl der Ankünfte auf 1,04 Millionen Gäste.

Laut Verband liegt das Erzgebirge damit über der gesamtsächsischen Entwicklung. Unter den Flächenregionen in Sachsen sei es die Destination mit den meisten Übernachtungen und Ankünften.

Positiv ausgewirkt hätten sich zahlreiche Aktiv- und Kulturangebote wie der Kammweg Erzgebirge-Vogtland, Lauf- und Mountainbike-Veranstaltungen oder auch das Musikfest Erzgebirge, hieß es. "Mit innovativen Produkten und einer Fokussierung auf Qualität ist es gelungen, den Ganzjahrestourismus in der Region zu stärken", bilanzierte Tourismusverbandschef und Landrat Frank Vogel (CDU).

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Heute bereut sie es: 
Emma Thompson lehnte Date mit Donald Trump ab

Die Schauspielerin verriet in einem Interview, dass Trump sie 1997 auf ein Date eingeladen hat. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal