Sie sind hier: Home > Regionales > Bayern: News, Polizeimeldungen und Videos >

Mann hortete kiloweise Granaten und Munition

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Notfälle  

Mann hortete kiloweise Granaten und Munition

17.02.2017, 11:38 Uhr | dpa

Mann hortete kiloweise Granaten und Munition. Handgranate

Handgranate. Foto: Patrick Seeger/Archiv (Quelle: dpa)

Mehr als 130 Granaten und rund 25 Kilogramm Infanteriemunition hat ein Mann in Oberösterreich in seiner Wohnung gehortet. Nach Angaben der Polizei vom Freitag wurden bei einer Durchsuchung in Ried im Innkreis auch mehrere Handgranaten und zehn Panzerfaustzünder entdeckt. Der 33-Jährige soll das Kriegsmaterial mit einem Metalldetektor in Wäldern in ganz Oberösterreich aufgespürt haben. Für seine Fundstücke hatte der Mann auch ein Versteck in einem Waldstück angelegt. Ein Teil des explosiven Fundes sei vor Ort gesprengt worden, hieß es. Gegen den 33-Jährigen wurde Anzeige erstattet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Heute bereut sie es: 
Emma Thompson lehnte Date mit Donald Trump ab

Die Schauspielerin verriet in einem Interview, dass Trump sie 1997 auf ein Date eingeladen hat. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal