Sie sind hier: Home > Regionales > Hamburg: News, Polizeimeldungen und Videos >

Geldautomat gesprengt: Täter fliehen mit Beute

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kriminalität  

Geldautomat gesprengt: Täter fliehen mit Beute

17.02.2017, 12:40 Uhr | dpa

Geldautomat gesprengt: Täter fliehen mit Beute. Das Blaulicht eines Streifenwagens

Das Blaulicht eines Streifenwagens leuchtet. Foto: Stefan Puchner/Archiv (Quelle: dpa)

Hamburg (dpa/lno) - Zwei Maskierte haben in der Nacht zum Freitag einen Geldautomaten in Hamburg-Schnelsen gesprengt und mehrere tausend Euro erbeutet. Sie hatten den Geldautomaten der Commerzbank-Filiale mit Gas gefüllt und ihn dann zur Explosion gebracht, wie die Polizei Hamburg am Freitag mitteilte. Die Überwachungskameras zeichneten den Diebstahl auf. Die Diebe flohen in Richtung Rellingen (Kreis Pinneberg). Die Polizei aus Hamburg und Schleswig-Holstein, sowie die Feuerwehr war im Einsatz. Zuvor hatte die "Mopo" darüber berichtet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video



Anzeige
shopping-portal