Sie sind hier: Home > Nachrichten > Regionales > Niedersachsen: News, Polizeimeldungen und Videos >

A7 in Südniedersachsen wird mit privater Beteiligung gebaut

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Verkehr  

A7 in Südniedersachsen wird mit privater Beteiligung gebaut

17.02.2017, 13:30 Uhr | dpa

Die Autobahn 7 in Südniedersachsen wird mit privater Beteiligung weiter ausgebaut. Den Zuschlag für die Erweiterung des Teilabschnitts zwischen Nörten-Hardenberg (Kreis Northeim) und Seesen (Kreis Goslar) auf sechs Fahrstreifen habe ein Konsortium mit Namen "Via Niedersachsen" erhalten, teilte das Bundesverkehrsministerium am Freitag mit. Der Ausbau des 29 Kilometer langen Abschnitts solle in diesem Jahr beginnen und 2020 abgeschlossen sein. Das niedersächsische Verkehrsministerium hatte den Plan wegen der befürchteten Mehrkosten abgelehnt, sich aber nicht durchsetzen können. Private Investoren erhalten als Gegenleistung für den Autobahnausbau für eine bestimmte Zeit eine Beteiligung an den Maut-Einnahmen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
An Land gespült 
Mysteriöser Riesen-Kadaver gibt Rätsel auf

Das Video des ungewöhnlichen Fundes verbreitet sich gerade im Netz. Video


Shopping
Shopping
MADELEINE "Last Chance Sale" - bis zu 70 % Rabatt

Luxuriöse Mode zu Traumpreisen - nur bis zum 06.03.17. Shoppen Sie jetzt auf madeleine.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal