Sie sind hier: Home > Regionales > Sachsen >

Mutmaßliches Drogen-Trio nach Schmuggelfahrt festgenommen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kriminalität  

Mutmaßliches Drogen-Trio nach Schmuggelfahrt festgenommen

17.02.2017, 16:59 Uhr | dpa

Die sächsische Polizei hat drei mutmaßliche Drogenschmuggler aus Zwickau auf frischer Tat ertappt. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, nahmen Fahnder bereits am Dienstag eine 37-jährige Frau sowie zwei 38 und 40 Jahre alte Männer fest, nachdem die Frau von einem Abstecher in die Tschechische Republik rund 120 Gramm Crystal Meth mitgebracht hatte. Alle drei sollen mehrmals Drogen nach Deutschland gebracht und verkauft haben.

In der Wohnung des 38-Jährigen entdeckte die Polizei etwa 10 000 Euro "mutmaßliches Drogengeld" sowie weitere Drogen, darunter 70 Ecstasy-Pillen und 350 Gramm Marihuana. Der 38-Jährige sitzt mittlerweile in Untersuchungshaft, die Frau wurde nach Haftbefehl gegen Auflagen freigelassen. Auch der 40-Jährige kam nach der Vernehmung zunächst wieder frei.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Bei Generalaudienz 
Dreijährige schnappt sich Papst-Kappe

Die Kleine schnappt sich die Kappe von Papst Franziskus. Video


Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal