Sie sind hier: Home > Nachrichten > Regionales > Brandenburg: News, Polizeimeldungen und Videos >

400 Teilnehmer bei 5. Brandenburger Krebskongress

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Forschung  

400 Teilnehmer bei 5. Brandenburger Krebskongress

22.02.2017, 12:39 Uhr | dpa

400 Teilnehmer bei 5. Brandenburger Krebskongress. "Gemeinsam gegen Krebs"

400 Teilnehmer bei 5. Brandenburger Krebskongress. Foto: Sebastian Kahnert/Archiv (Quelle: dpa)

Krebs ist nach Herz-Kreislauf-Erkrankungen in Brandenburg nach wie vor die häufigste Todesart. Medizinische Fortschritte bei der Früherkennung, aber auch bei den Behandlungen verbesserten die Überlebenschance deutlich, betonte Brandenburgs Sozialministerin Diana Golze (Linke) am Mittwoch im Vorfeld des 5. Brandenburger Krebskongresses. Mehr als 400 Teilnehmer - Mediziner, Pfleger und andere Fachleute - haben sich nach den Angaben zu der Veranstaltung am Freitag und Samstag angemeldet. Das Interesse sei enorm, betonte Kongresspräsident Michael Kiehl, Chefarzt im Klinikum Frankfurt (Oder). Wichtig sei es, Szenarien zu entwickeln, wie die Versorgung Krebskranker in den kommenden Jahren aussehen solle.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Nachrichten > Regionales > Bundesländer > Brandenburg: News, Polizeimeldungen und Videos

    Anzeige
    shopping-portal
    © Ströer Digital Publishing GmbH 2017