Sie sind hier: Home > Politik > Regionales > Nordrhein-Westfalen: News, Polizeimeldungen und Videos >

63-Jähriger liefert sich Verfolgungsjagd in Duisburg: beschädigte Autos

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kriminalität  

63-Jähriger liefert sich Verfolgungsjagd in Duisburg: beschädigte Autos

23.02.2017, 09:53 Uhr | dpa

Eine wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei hat sich in Duisburg ein 63 Jahre alter Mann geliefert. Er habe auf der Flucht mit seinem Wagen mehrere Autos beschädigt, berichtete die Polizei am Donnerstag.

Auch ein Polizeiwagen sei mit dem Auto des 63-Jährigen kollidiert. Ein Polizist wurde leicht verletzt und kam ins Krankenhaus.

Als der 63-Jährige wegen eines Staus auf der Autobahn 40 halten musste, konnte ihn die Beamten festnehmen. Zu den Hintergründen teilte die Beamten zunächst nur mit, dass der Mann am Mittwochabend einen räuberischen Ladendiebstahl begangen habe.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Neu: NIVEA PURE SKIN Gesichtsreinigungsbürste
jetzt versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017