Sie sind hier: Home > Regionales > Saarland: News, Polizeimeldungen und Videos >

Brand in Mehrfamilienhaus: Drei Verletzte

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Brände  

Brand in Mehrfamilienhaus: Drei Verletzte

17.03.2017, 14:48 Uhr | dpa

Nach einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Saarbrücken sind drei Bewohner mit Rauchgasvergiftungen in eine Klinik gekommen. Der Grund für das Feuer in der Nacht auf Freitag war zunächst noch unklar, wie die Polizei mitteilte. Insgesamt musste ein Dutzend Bewohner das Haus verlassen, nachdem das Feuer in einer Wohnung ausgebrochen war. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf andere Wohnungen verhindern und rettete einen Hund. Eine Katze starb in dem Gebäude. Bis auf die Familie, in deren Wohnung es gebrannt hatte, konnten später alle Bewohner wieder in das Haus zurückkehren. Die Polizei rechnet damit, dass die Ermittlungen zur Brandursache bis Mitte der kommenden Woche dauern werden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Heute bereut sie es: 
Emma Thompson lehnte Date mit Donald Trump ab

Die Schauspielerin verriet in einem Interview, dass Trump sie 1997 auf ein Date eingeladen hat. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal