Sie sind hier: Home > Nachrichten > Regionales > Brandenburg: News, Polizeimeldungen und Videos >

Randale bei Regionalliga-Match: Zahlreiche Strafanzeigen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Randale bei Regionalliga-Match: Zahlreiche Strafanzeigen

20.03.2017, 17:08 Uhr | dpa

Nach dem Regionalliga-Match zwischen Energie Cottbus und Budissa Bautzen ermittelt die Polizei zu sieben Strafanzeigen. Dabei geht es um Sachbeschädigung, gefährliche Körperverletzung, Beleidigung, Verstöße gegen das Versammlungsgesetz und Hausfriedensbruch, teilte die Polizeidirektion Görlitz am Montag mit. Eine 51 Jahre alte Zuschauerin erlitt ein Knalltrauma und wurde medizinisch versorgt.

Die Begegnung musste am Sonntag eine Viertelstunde unterbrochen werden, weil aus dem Cottbuser Block heraus brennende Bengalo-Fackeln und Böller auf das Spielfeld flogen. Nach einem Bericht der "Lausitzer Rundschau" hatten sich Energie-Fans gegen Krawallmacher in den eigenen Reihen gewehrt. Cottbus gewann das Auswärtsspiel mit 4:0. Die Polizei war nach eigenen Angaben mit 150 Beamten im Einsatz und trennte beide Fanlager konsequent.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Nachrichten > Regionales > Bundesländer > Brandenburg: News, Polizeimeldungen und Videos

    Anzeige
    shopping-portal
    © Ströer Digital Publishing GmbH 2017