Sie sind hier: Home > Nachrichten > Regionales > Mecklenburg-Vorpommern: News, Polizeimeldungen und Videos >

Betrunkene schläft in fremder Wohnung ein

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kriminalität  

Betrunkene schläft in fremder Wohnung ein

20.03.2017, 17:08 Uhr | dpa

Ungebetener Besuch für eine 82-Jährige in Herrndorf (Landkreis Nordwestmecklenburg): Eine betrunkene 41-Jährige klingelte am Samstagabend an ihrer Wohnungstür, trat nach dem Öffnen einfach ein und legte sich ins Bett der Rentnerin, wie die Polizei am Montag mitteilte. Dort wolle sie auf ihren Freund warten, habe die Frau gesagt. Auf die Bemühungen der alarmierten Polizisten, die Frau zu wecken und aus der Wohnung zu bringen, reagierte diese unwirsch und verbat sich die Störung. Schließlich geleiteten die Beamten sie hinaus, wogegen sie sich wehrte und die Beamten beleidigte. Gegen sie wird nun wegen Hausfriedensbruchs, Beleidigung und Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte ermittelt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
„Keine Macht den Flecken“: Siemens Waschmaschinen
ab 599,- € auf OTTO.de
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Nachrichten > Regionales > Bundesländer > Mecklenburg-Vorpommern: News, Polizeimeldungen und Videos

    Anzeige
    shopping-portal
    © Ströer Digital Publishing GmbH 2017