Sie sind hier: Home > Regionales > Rheinland-Pfalz: News, Polizeimeldungen und Videos >

Weiter hohe Nachfrage nach kleinem Waffenschein

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Gesellschaft  

Weiter hohe Nachfrage nach kleinem Waffenschein

21.03.2017, 06:38 Uhr | dpa

Weiter hohe Nachfrage nach kleinem Waffenschein. Kleiner Waffenschein, Pistole, Magazin und Patrone

Kleiner Waffenschein zwischen Schreckschuss-Pistole, Magazin und Patrone. Foto: O.Killig/Archiv (Quelle: dpa)

Kleine Waffenscheine sind in Rheinland-Pfalz sehr gefragt. Ende vergangenen Jahres hatten 23 886 Rheinland-Pfälzer diesen Schein für Schreckschuss-, Reizstoff- oder Signalwaffen, wie die zuständige Aufsichtsbehörde ADD in Trier mitteilte. Ein Jahr zuvor waren es erst 14 674 gewesen, die Zahl hat seitdem also um fast zwei Drittel zugelegt. Der Anstieg von Ende 2014 bis Ende 2015 lag indes bei nur etwa neun Prozent.

Wer eine solche Erlaubnis hat, darf die Waffen verdeckt führen, aber nur im Notfall einsetzen. Für die Erteilung des Scheins muss der Besitzer volljährig sein sowie persönlich geeignet und zuverlässig erscheinen. Druckluft- und CO2-Waffen sind oft ohne einen Waffenschein im Handel erhältlich.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Bei Generalaudienz 
Dreijährige schnappt sich Papst-Kappe

Die Kleine schnappt sich die Kappe von Papst Franziskus. Video


Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal