Sie sind hier: Home > Regionales > Mecklenburg-Vorpommern: News, Polizeimeldungen und Videos >

Gastro-Nachwuchs kämpft in Stralsund um Landessieg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Arbeitsmarkt  

Gastro-Nachwuchs kämpft in Stralsund um Landessieg

21.03.2017, 12:58 Uhr | dpa

Die Hotel- und Gaststättenbranche in Mecklenburg-Vorpommern sucht in Stralsund die besten angehenden Köche, Hotel- und Restaurantfachkräfte. Insgesamt 27 Auszubildende aus den drei IHK-Bezirken hatten sich für den Wettbewerb qualifiziert. Nach dem ersten Tag, bei dem die Azubis unter anderem ihr theoretisches Wissen unter Beweis stellen mussten, stand am Dienstag die Zubereitung eines 4-Gänge-Menüs und das Eindecken eines festlichen Tisches im Zentrum. Der Branche fehlt seit Jahren ausreichend Nachwuchs. Im vergangenen Jahr blieben nach Angaben der Arbeitsagentur Nord landesweit 209 Ausbildungsplätze als Koch, 176 als Restaurantfachkraft und 141 als Hotelfachkraft frei.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Bei Generalaudienz 
Dreijährige schnappt sich Papst-Kappe

Die Kleine schnappt sich die Kappe von Papst Franziskus. Video


Shopping
Shopping
Das Samsung Galaxy S7 nur 1,- €*

im Tarif MagentaMobil M mit Top-Smartphone bei der Telekom. Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de

Anzeige
shopping-portal