Sie sind hier: Home > Regionales > Hessen: News, Polizeimeldungen und Videos >

Baumstamm durchbohrt Fahrzeug: Verletzter Unfallfahrer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Unfälle  

Baumstamm durchbohrt Fahrzeug: Verletzter Unfallfahrer

21.03.2017, 13:28 Uhr | dpa

Baumstamm durchbohrt Fahrzeug: Verletzter Unfallfahrer. Notarzt im Einsatz

Baumstamm durchbohrt Fahrzeug: Verletzter Unfallfahrer. Foto: Carsten Rehder/Archiv (Quelle: dpa)

Nach der Kollision mit einem Baumstamm an der Autobahn 7 in Osthessen ist ein Autofahrer seinen Verletzungen erlegen. Der 31-Jährige war bereits am 11. März nahe der Anschlussstelle Fulda-Nord mit seinem Kombi von der Fahrbahn abgekommen und ungebremst in einem Flutgraben gelandet. Ein Baumstamm von dort liegenden Gehölzschnittresten bohrte sich durch die Fahrzeugfront in den Innenraum und verletzte den Fahrer am Kopf. Der Mann wurde ins Klinikum Fulda eingeliefert. Dort sei er am Freitag gestorben, berichtete die Polizei in Fulda am Dienstag.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video



Anzeige
shopping-portal