Sie sind hier: Home > Nachrichten > Regionales > Mecklenburg-Vorpommern: News, Polizeimeldungen und Videos >

Kunsthalle Rostock stellt NS-Kunst verfemte Werke gegenüber

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kunst  

Kunsthalle Rostock stellt NS-Kunst verfemte Werke gegenüber

18.04.2017, 17:38 Uhr | dpa

In einer ungewöhnlichen Ausstellung zeigt die Kunsthalle Rostock in der Nazi-Zeit geförderte Kunst und auch damals verfemte Kunst. Die Schau wird am 29. April eröffnet. Sie hat den Titel "Artige Kunst. Kunst und Politik im Nationalsozialismus". Dabei soll der Titel "Artige Kunst" als Gegenbegriff zur diffamierenden NS-Terminologie der "entarteten Kunst" dazu anregen, über das Verhältnis von Kunst und Politik sowie Widerstand und Gehorsam nachzudenken, teilte die Kunsthalle am Dienstag mit.

NS-konformen Kunstwerken werden Arbeiten verfolgter oder verfemter Künstler gegenübergestellt. Dazu gehören Felix Nussbaum, Otto Dix oder auch George Grosz. Sie hätten ein kritisches Gegenbild zur überwiegenden Einfältigkeit der systemkonformen Kunst entworfen, erläuterten die Ausstelllungsmacher.

Die Ausstellung möchte zeigen, dass den meisten NS-konformen Werken ein kritisch hinterfragendes Potenzial sowie ein humanistischer Anspruch fehlt. So würden ländlich-familiäre Idyllen heraufbeschworen oder Sportler bei der körperlichen Ertüchtigung gezeigt. Auch Bilder mit mythologisch inspirierten Szenen sind zu sehen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Gartengeräte: Tolle Helfer für den grünen Daumen
OTTO.de.
Shopping
Fresh Spirit – nur für kurze Zeit versandkostenfrei bestellen
bei BONITA
Shopping
iPhone 7 für 1,- €* im Tarif MagentaMobil L mit Handy
bei der Telekom

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017