Sie sind hier: Home > Regionales > Hessen: News, Polizeimeldungen und Videos >

Winzer und Obstbauern fürchten drohenden Frost

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wetter  

Winzer und Obstbauern fürchten drohenden Frost

19.04.2017, 13:29 Uhr | dpa

Winzer und Obstbauern fürchten drohenden Frost. Eine Eisschicht umschließt Blüten

Eine Eisschicht umschließt die Blüten eines Obstbaumes. Foto: Daniel Reinhardt/Archiv (Quelle: dpa)

Der drohende Frost lässt Obstbauern und Winzer zittern. Minusgrade könnten die Apfelbäume sowie die jungen Triebe in den Weinbergen schädigen, teilten Sprecher der jeweiligen Verbände am Mittwoch mit. "Die Bauern halten zum Teil die Luft an", sagte Bernd Weber vom hessischen Bauernverband. Bereits bei minus 0,5 Grad könne es gefährlich werden: "Eine Blüte, die erfroren ist, ist futsch." Mitunter werde erwogen, die Pflanzen mit in Tonnen angezündetem Feuer zu wärmen. Angebaut würden Äpfel etwa im Main-Taunus-Kreis. Andere Bereiche der Landwirtschaft seien eher nicht betroffen.

Besorgt sind auch die Bergsträßer Winzer. "Bisher sind wir verschont geblieben", sagte der Geschäftsführer der Genossenschaft, Otto Guthier. "Wenn es jetzt aber kalt wird und die Triebe erfrieren, kann die Ernte geschädigt werden." 

Entspannt sind die Spargel-Bauern. Der Vorsitzende des Arbeitskreises Spargel Südhessen, Rolf Meinhardt, sagte: "Wir haben Folien zum Abdecken." Für die Erdbeeren könne eine Frostberegnung in Frage kommen. Dabei werden Pflanzen gezielt mit feinen Wassertröpfchen besprüht, um eine schützende Eishülle zu erreichen. Wenig Sorgen auch bei den Kirschbauern in Nordhessen: Dort blühen die ersten Bäume. Die Ernte sei aber nur bei längeren Frostperioden in Gefahr, sagte Armin Kindervatter vom gleichnamigen Hof in Witzenhausen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Blätter und Äste als Nahrung 
Unfassbar, wovon sich dieser Mann ernährt

Der Pakistaner Mehmood Butt ernährt sich ausschließlich von Blättern und Ästen. Trotz einseitiger Ernährung war der 50-Jährige noch nie krank. Video


Shopping
Shopping
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de Shopping

Shopping
Sparen Sie 20% auf Shirts in der exklusiven Sonderaktion!

Entdecken Sie unsere verspielte, feminine Mode für Sie. zum Liberty Woman-Shop


Anzeige
shopping-portal