Sie sind hier: Home > Nachrichten > Regionales > Mecklenburg-Vorpommern: News, Polizeimeldungen und Videos >

Polizei sucht weiter nach Stehpaddler aus Hamburg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Notfälle  

Polizei sucht weiter nach Stehpaddler aus Hamburg

20.04.2017, 07:58 Uhr | dpa

Von dem seit Ostern in Nordwestmecklenburg vermissten Stehpaddler gibt es weiter keine Spur. "Wir machen aber weiter Streifenfahrten auf dem Neuklostersee, wegen der besseren Sicht eher nachmittags", sagte ein Sprecher der Wasserschutzpolizei Wismar am Donnerstag. Die Überlebenschance sei nach Einschätzung der Polizei aber gering. Der 50-Jährige aus Hamburg war am 15. April trotz Sturms auf den See hinausgefahren.

Eine Zeugin hatte angegeben, der Urlauber sei plötzlich ins Wasser gefallen und verschwunden. Helfer hatten bei Windböen bis Stärke neun nur noch Paddel und Brett bergen können. Auch Suchaktionen mit Spürhunden und Geräten mit Sonarortung blieben erfolglos.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Harte Schale, kalter Kern: Bauknecht Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017