Sie sind hier: Home > Nachrichten > Regionales > Sachsen >

Dresden will in Fürth wieder angreifen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Fußball  

Dresden will in Fürth wieder angreifen

20.04.2017, 12:19 Uhr | dpa

Dresden will in Fürth wieder angreifen. Uwe Neuhaus

Uwe Neuhaus. Foto: Peter Steffen/Archiv (Quelle: dpa)

Fußball-Zweitligist SG Dynamo Dresden will nach zwei sieglosen Spielen in Serie am Freitag bei Greuther Fürth (18.30 Uhr/Sky) eine neue Erfolgsserie starten. "Die Zielsetzung hat sich jetzt durch die letzten zwei Spiele geändert. Wir wollen jedes Spiel gewinnen", sagte Cheftrainer Uwe Neuhaus am Donnerstag. Verzichten muss der 57-Jährige weiter auf Kapitän Marco Hartmann, der sich noch im Aufbautraining befindet. Für Stürmer Pascal Testroet ist die Saison wohl aufgrund eines wiederholten Muskelfaserrisses vorzeitig beendet.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Shopping
Neu: MagentaMobil Start L mit 100 Minuten Allnet
zur Telekom

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017