Sie sind hier: Home > Nachrichten > Regionales > Nordrhein-Westfalen: News, Polizeimeldungen und Videos >

Zu wenig Regen in NRW: Aber genug Wasser in den Talsperren

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wetter  

Zu wenig Regen in NRW: Aber genug Wasser in den Talsperren

21.04.2017, 07:19 Uhr | dpa

Zu wenig Regen in NRW: Aber genug Wasser in den Talsperren. Cornelia Urban

Cornelia Urban an ihrem Arbeitsplatz beim Deutschen Wetterdienst in Essen. Foto: Stefanie Paul/Archiv (Quelle: dpa)

Zu wenig Regen im Westen: Das letzte halbe Jahr ist in Nordrhein-Westfalen zu trocken gewesen. Die Niederschlagswerte lagen nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes unter dem langjährigen Mittel. "Der April sticht besonders heraus", sagte Meteorologin Cornelia Urban in Essen. Demnach kam nur etwa ein Drittel so viel Regen herunter wie sonst üblich. Obwohl sich die Trockenheit auf die Talsperren ausgewirkt hat, haben die Stauanlagen in Eifel und Sauerland ein ausreichendes Polster für die nächsten Monate, hieß es bei den Wasserverbänden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Kühlende Pflegeprodukte für heiße Sommertage
cool down – der Hitze trotzen mit asambeauty
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Nachrichten > Regionales > Bundesländer > Nordrhein-Westfalen: News, Polizeimeldungen und Videos

    Anzeige
    shopping-portal
    © Ströer Digital Publishing GmbH 2017