Sie sind hier: Home > Nachrichten > Regionales > Thüringen: News, Polizeimeldungen und Videos >

Zuzahlungen rund um die Geburt bei Kassenpatienten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Gesundheit  

Zuzahlungen rund um die Geburt bei Kassenpatienten

21.04.2017, 07:38 Uhr | dpa

Zuzahlungen rund um die Geburt bei Kassenpatienten. Hand eines neugeborenen Kindes

Die Hand eines Neugeborenen greift nach dem Finger der Mutter. Foto: Daniel Karmann/Archiv (Quelle: dpa)

Wer in Thüringen ein Kind bekommt, nutzt in den Kliniken oft private Zusatzleistungen. So zahlen frisch gebackene Eltern häufig für sogenannte Familienzimmer, wie eine Umfrage der Deutschen Presse-Agentur ergab. Im SRH-Zentralklinikum in Suhl beispielsweise würden etwa 50 Prozent der gesetzlich versicherten Eltern von Neugeborenen eine solche Privatleistung in Anspruch nehmen, sagte Kliniksprecher Christian Jacob. Generell raten Vertreter der Krankenkassen aber zu Vorsicht bei Inanspruchnahme von medizinischen Privatleistungen rund um die Geburt von Kindern.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
congstar „Allnet Flat“ mit bis zu 2 GB Daten
zu congstar.de

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017