Sie sind hier: Home > Nachrichten > Regionales > Schleswig-Holstein: News, Polizeimeldungen und Videos >

Gefährliche Chemikalie ausgetreten: Molkerei geräumt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Unfälle  

Gefährliche Chemikalie ausgetreten: Molkerei geräumt

21.04.2017, 09:08 Uhr | dpa

Gefährliche Chemikalie ausgetreten: Molkerei geräumt. Blaulicht eines Feuerwehrwagens

Ein Löschfahrzeug mit eingeschaltetem Blaulicht ist zu sehen. Foto: Daniel Bockwoldt/Archiv (Quelle: dpa)

Gefährliches Ammoniak ist in einer Molkerei in Barmstedt (Kreis Pinneberg) in der Nacht zum Freitag aus einem Leck ausgetreten. Mitarbeiter mussten den Betrieb verlassen, wie die Feuerwehr am Morgen mitteilte. Bewohner in der Nähe des Großbetriebs wurden aufgerufen, Fenster und Türen geschlossen zu halten. Das Gas sei ätzend und könne Lungen, Augen und Schleimhäute angreifen. Die Feuerwehr konnte das Leck schließen. Die Einsatzkräfte mussten das Gebäude aber bis in den Morgen belüften. Der Grund für den Ammoniakaustritt war zunächst unklar.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017