Sie sind hier: Home > Regionales > Niedersachsen: News, Polizeimeldungen und Videos > Göttingen >

Gemeinsame Diskussionsveranstaltung der Polizeidirektion Göttingen mit Amnesty International zum The

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Göttingen  

Gemeinsame Diskussionsveranstaltung der Polizeidirektion Göttingen mit Amnesty International zum The

21.04.2017, 14:09 Uhr | presseportal.de, presseportal.de

Göttingen (ots) - Am heutigen Tag fand in den Räumlichkeiten der Polizeiinspektion Hildesheim eine gemeinsame Veranstaltung der Polizeidirektion Göttingen mit Vertreterinnen und Vertretern von Amnesty International zum Thema "Polizei und Menschenrechte" statt.

Nach einer Begrüßung und einer kurzen Einführung in das Thema durch Polizeipräsident Uwe Lührig stellte Mostafa Arki, Vertreter der Amnesty International Ortsgruppe Hildesheim, die Entwicklung und das Aufgabenfeld der Organisation vor. Weitere Informationen über die Ortsgruppe Hildesheim konnten die Anwesenden an einem Informationsstand erlangen.

Im Anschluss referierte Hartmut Seltmann, ehemaliger Polizeidirektor des Landes Hessen und langjähriges Mitglied bei Amnesty International, zum Hauptthema "Polizei und Menschenrechte".

Im Rahmen der Veranstaltung wurden u.a. die Themen Videoüberwachung in Polizeidienststellen, Kennzeichnungspflicht für Polizeibeamte/-innen und das sog. "Racial Profiling"/"ethnisches Profiling" thematisiert und diskutiert.

Die Vertreter/-innen von Amnesty International und die anwesenden Polizeibeamten/-innen der Polizeiinspektionen Hildesheim, Hameln-Pyrmont/Holzminden und Nienburg/Schaumburg bewerteten den Dialog als überaus positiv und förderlich.

"Diese Art der Veranstaltung werden wir auch in Zukunft weiter fortführen. Denn miteinander reden schafft gegenseitiges Verständnis und räumt bestehende Vorurteile oder Missverständnisse aus", so Uwe Lührig abschließend.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Es hätte viel schlimmer enden können 
Dieser Lkw-Fahrer ist nur knapp dem Tod entronnen

Sein Fahrzeug steht auf der Kippe und droht in die Tiefe zu stürzen. Video


Shopping
Anzeige
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping


Anzeige
shopping-portal