Sie sind hier: Home > Nachrichten > Regionales > Baden-Württemberg: News, Polizeimeldungen und Videos >

Unfall verursacht: Anklage gegen Autoposer erhoben

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kriminalität  

Unfall verursacht: Anklage gegen Autoposer erhoben

21.04.2017, 14:59 Uhr | dpa

Weil er mit seinem Wagen einen Unfall verursacht haben soll, muss sich ein sogenannter Autoposer aus Mannheim voraussichtlich vor Gericht verantworten. Die Staatsanwaltschaft hat Anklage wegen Gefährdung des Straßenverkehrs, gefährlicher Körperverletzung und mehrfachen Fahrens ohne Führerschein gegen den 22-Jährigen erhoben, wie sie am Freitag mitteilte. Um seinen Sportwagen in Szene zu setzen, soll er Ende Januar mit fast 90 Kilometern pro Stunde durch eine Tempo-30-Gasse gefahren sein, ein anderes Auto gerammt und dessen Fahrer verletzt haben. Bei dem Unfall wurden fünf geparkte Autos, eine Häuserfront und ein Baum beschädigt. Ein Verhandlungstermin am Amtsgericht wurde noch nicht mitgeteilt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
News-Video des Tages

Shopping
Shopping
Harte Schale, kalter Kern: Bauknecht Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017