Sie sind hier: Home > Nachrichten > Regionales > Nordrhein-Westfalen: News, Polizeimeldungen und Videos >

Autofahrer zu fünfeinhalb Jahren Haft verurteilt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Urteile  

Autofahrer zu fünfeinhalb Jahren Haft verurteilt

21.04.2017, 17:58 Uhr | dpa

Nach einem blutigen Streit an einer roten Ampel ist ein Autofahrer aus Herne am Freitag zu fünfeinhalb Jahren Haft verurteilt worden. Der Angeklagte hatte sich über einen anderen Autofahrer geärgert und ihm bei einer wilden Schlägerei auf offener Straße schließlich mit einem Dolch ins Gesäß gestochen. Die Staatsanwaltschaft hatte die Tat sogar als versuchten Totschlag angeklagt. So weit wollten die Richter am Bochumer Schwurgericht aber nicht gehen. Sie verurteilten den 25-Jährigen am Ende wegen gefährlicher Körperverletzung. Außerdem wurde eine vierjährige Führerscheinsperre verhängt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Sommerliche Zehentrenner von Birkenstock, Hilfiger u. v. m.
bei BAUR
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Nachrichten > Regionales > Bundesländer > Nordrhein-Westfalen: News, Polizeimeldungen und Videos

    Anzeige
    shopping-portal
    © Ströer Digital Publishing GmbH 2017