Sie sind hier: Home > Nachrichten > Regionales > Schleswig-Holstein: News, Polizeimeldungen und Videos >

Bürgermeister tagen zu Küstenschutz im Klimawandel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Natur  

Bürgermeister tagen zu Küstenschutz im Klimawandel

27.04.2017, 05:59 Uhr | dpa

Mit der Erderwärmung steigt der Meeresspiegel und bedroht auch die Inseln und Halligen. Auf der 39. Insel- und Halligkonferenz (IHKo) wollen rund 25 Bürgermeister und Gemeindevertreter heute mit Experten beraten, wie sie ihre Heimat vor dem Untergang schützen können. Der Chef des Landesbetriebs für Küstenschutz, Nationalpark und Meeresschutz (LKN), Johannes Oelerich, stellt unter anderem das rund 30 Millionen Euro teure Warft-Programm im Kontext der Wattenmeerstrategie 2100 vor. Die Insel- und Halligkonferenz findet erstmals auf der kleinen Hallig Nordstrandischmoor statt, die wie alle nordfriesischen Inseln als Wellenbrecher für die Küste gilt. Auch eine Besichtigung des neuen Klimadeichs auf Nordstrand steht auf dem Programm.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
100,- € Klimabonus beim Kauf von Siemens Produkten
OTTO.de

Anzeige
shopping-portal
Weiteres
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017