Sie sind hier: Home > Nachrichten > Regionales > Thüringen: News, Polizeimeldungen und Videos >

Mehr als 300 Umschulungen zu Notfallsanitätern

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Gesundheit  

Mehr als 300 Umschulungen zu Notfallsanitätern

19.05.2017, 06:48 Uhr | dpa

Mehr als 300 Umschulungen zu Notfallsanitätern. Eine Rettungssanitäterin

Eine Rettungssanitäterin steht vor einem Rettungswagen des DRK. Foto: Bernd Weissbrod/Archiv (Quelle: dpa)

In Thüringen haben seit der Änderung der Sanitäterausbildung 321 Rettungsdienstbeschäftigte die Umschulung für das neue Berufsbild Notfallsanitäter absolviert. Diese Zahl nannte ein Sprecher des Bildungsministeriums auf Anfrage. Die Sanitäterausbildung war vor knapp drei Jahren reformiert worden. Azubis werden seitdem statt zu Rettungsassistenten zu Notfallsanitätern ausgebildet, bereits berufstätige Assistenten müssen weiterqualifiziert werden. Der Rettungsdienst liegt in Thüringen überwiegend in den Händen großer Hilfsverbände wie Deutsches Rotes Kreuz (DRK) oder Johanniter. Allein das DRK beschäftigt in Thüringen mehrere hundert Rettungskräfte.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de
Shopping
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!
bei MADELEINE.
Shopping
Für Kinder: sommerliche Looks mit Paradies-Flair
neu bei tchibo.de

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017