Sie sind hier: Home > Nachrichten > Regionales > Thüringen: News, Polizeimeldungen und Videos > Erfurt >

Scheiben einer Lok zerstört

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Erfurt  

Scheiben einer Lok zerstört

19.05.2017, 13:39 Uhr | presseportal.de, presseportal.de

Erfurt (ots) - Bislang unbekannte Täter haben fünf Scheiben einer Lokomotive zerstört. Die Diesellok der Erfurter Bahn Service GmbH war auf dem Erfurter Güterbahnhof, nahe des "Zughafens", abgestellt. Vermutlich haben der oder die Täter in der vergangenen Nacht zugeschlagen und dabei Eisenstangen und / oder Steine benutzt. Zum Tathergang sucht die Bundespolizei nach Zeugen.

Hinweise nimmt die Bundespolizeiinspektion Erfurt unter der Rufnummer 0361 659830 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Wussten Sie schon, die Bundespolizei in Mitteldeutschland ist auch bei Twitter online, folgen Sie uns unter @bpol_pir.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
100,- € Klimabonus beim Kauf von Siemens Produkten
OTTO.de

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017