Sie sind hier: Home > Nachrichten > Regionales > Sachsen >

87-Jähriger "baut" Auto behindertengerecht um

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Buntes  

87-Jähriger "baut" Auto behindertengerecht um

19.05.2017, 16:59 Uhr | dpa

Mit Geschenkband, Schlüsselring und Ledergürtel hat ein 87-Jähriger in Bernstadt (Landkreis Görlitz) sein Auto behindertengerecht gemacht. Diese Verlängerung Marke Eigenbau band sich der Querschnittsgelähmte an seine rechte Sandale, um das Bein wieder vom Gaspedal zu ziehen, wie die Polizei in Görlitz am Freitag mitteilte. Weit kam er damit aber nicht. Das Experiment flog bei einem Unfall auf: Der Wagen prallte beim Losfahren auf einen abgestellten Transporter und einen Holzhaufen. Künftig darf der Senior nur Rollstuhl fahren: Sein Führerschein ist weg.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de
Shopping
MADELEINE - jetzt die neue Kollektion entdecken!
bei MADELEINE.
Shopping
Für Kinder: sommerliche Looks mit Paradies-Flair
neu bei tchibo.de

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017