Sie sind hier: Home > Nachrichten > Regionales > Baden-Württemberg: News, Polizeimeldungen und Videos >

Weinbauverband beklagt zunehmende Auswirkungen des Klimawandels

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Verbände  

Weinbauverband beklagt zunehmende Auswirkungen des Klimawandels

22.05.2017, 15:28 Uhr | dpa

Die Auswirkungen des Klimawandels machen sich nach Angaben des Deutschen Weinbauverbands (DWV) in den Reben zunehmend bemerkbar. Der frisch ernannte Ehrenpräsident des DWV, Norbert Weber, verwies bei einer Mitgliederversammlung am Montag in Karlsruhe auf die Spätfröste in diesem Frühjahr. Dabei seien Anlagen selbst in Südlagen erfroren, die in den vergangenen 50 bis 60 Jahren nie erfroren waren. "Das Wetter spielt verrückt", sagte Weber. Die Schäden seien noch nicht zu beziffern. Sie reichten bis hin zu Totalausfällen. "Schnelle Hilfe ist notwendig." Weber war 20 Jahre lang Präsident des DWV. Zu seinem Nachfolger wurde am Montag der 58-jährige Präsident des Weinbauverbands Pfalz, Klaus Schneider, gewählt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
News-Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Nachrichten > Regionales > Bundesländer > Baden-Württemberg: News, Polizeimeldungen und Videos

    Anzeige
    shopping-portal
    © Ströer Digital Publishing GmbH 2017