Sie sind hier: Home > Politik > Regionales > Bayern: News, Polizeimeldungen und Videos >

Reggae und Musik aus dem Senegal beenden Africa-Festival

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Musik  

Reggae und Musik aus dem Senegal beenden Africa-Festival

28.05.2017, 01:38 Uhr | dpa

Reggae und Musik aus dem Senegal beenden Africa-Festival. Besucher des Africa-Festivals

Viele Menschen tanzen in Würzburg beim Africa Festival. Foto: Daniel Peter (Quelle: dpa)

Das Wetter meinte es gut mit dem Würzburger Africa-Festival. Am Sonntag geht die viertägige Veranstaltung auf den Mainwiesen bei Sonnenschein, sommerlichen Temperaturen und mit viel afrikanischer Kultur zu Ende. Den musikalischen Abschluss des Festivals übernehmen am Abend Marema Fall aus dem Senegal und Dellé, Frontmann der Berliner Musikgruppe "Seeed". Während sie die traditionelle Musik ihrer Heimat mit Rock-, Pop- und Jazz-Elementen verbindet, bringt Dellé tanzbaren Reggae auf die Bühne. Insgesamt waren an den vier Tagen auf den Bühnen des Festivals rund 250 Künstler zu sehen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017