Sie sind hier: Home > Nachrichten > Regionales > Sachsen >

Achim Burkart verteidigt in Heidenau seinen Titel im Derny

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Radsport  

Achim Burkart verteidigt in Heidenau seinen Titel im Derny

17.06.2017, 21:08 Uhr | dpa

Achim Burkart hat mit seinem Schrittmacher Christian Ertl den Titel bei den deutschen Derny-Meisterschaften verteidigt. Im Finale über 160 Runden/40 Kilometer überrundete der 23-Jährige mit seinem Vereinskollegen vom RSV Oberhausen das gesamte Feld. "Wir waren gut vorbereitet und wollten unseren Titel verteidigen, dass das Finale aber so früh entschieden war, hätte ich nicht erwartet", sagte Burkart.

Platz zwei belegte am Samstag auf der Radrennbahn in Heidenau Felix Luca Happke hinter Peter Bäuerlein. Auf den dritten Platz kam das Leipziger Duo Daniel Harnisch/Lutz Weiß.

Mitfavorit Stefan Schneider wurde nach einem Sturz im zweiten Vorlauf mit Verdacht auf Gehirnerschütterung ins Krankenhaus gebracht. Nach Angaben des Ausrichterclubs SSV Heidenau kam er glimpflich davon. Er soll voraussichtlich Mittwoch das Krankenhaus verlassen können.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Nachrichten > Regionales > Bundesländer > Sachsen

    Anzeige
    shopping-portal
    © Ströer Digital Publishing GmbH 2017