Sie sind hier: Home > Nachrichten > Regionales > Baden-Württemberg: News, Polizeimeldungen und Videos >

Elsass in der Hand von Macron-Kandidaten und Konservativen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Wahlen  

Elsass in der Hand von Macron-Kandidaten und Konservativen

19.06.2017, 07:28 Uhr | dpa

Im Elsass sind bei der zweiten Runde der französischen Parlamentswahl fast ausschließlich Kandidaten der Partei von Präsident Emmanuel Macron oder der konservativen Republikaner gewählt worden. Das teilte das Innenministerium in der Nacht zum Montag mit.

Im Département Bas-Rhin, zu dem auch der EU-Parlamentssitz Straßburg gehört, setzten sich in den Wahlkreisen mehrheitlich Bewerber von Macrons Partei La République en Marche durch. Im Département Haut-Rhin, dem südlichen der beiden elsässischen Verwaltungsbezirke, waren hingegen die Kandidaten der Konservativen deutlich im Vorteil.

Bei der französischen Präsidentschaftswahl im Mai hatte die Rechtspopulistin Marine Le Pen im Elsass deutlich besser abgeschnitten als im Landesdurchschnitt. Aber auch in der Grenzregion zu Deutschland lag der Wahlsieger Macron damals deutlich vorn.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
News-Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Nachrichten > Regionales > Bundesländer > Baden-Württemberg: News, Polizeimeldungen und Videos

    Anzeige
    shopping-portal
    © Ströer Digital Publishing GmbH 2017