Sie sind hier: Home > Nachrichten > Regionales > Rheinland-Pfalz: News, Polizeimeldungen und Videos >

Autofahrer verursacht Massaker in Hühnerstall

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Unfälle  

Autofahrer verursacht Massaker in Hühnerstall

19.06.2017, 13:48 Uhr | dpa

Ein Autofahrer hat in einem Hühnerstall im Westerwald ein Massaker angerichtet. Der 24-Jährige habe die Kontrolle über seinen Wagen verloren und sei in den Stall geschleudert, berichtete die Polizei in Betzdorf am Montag. 15 Hühner verloren dabei ihr Leben. Der Autofahrer überstand den Unfall in Friesenhagen unverletzt. Er hatte am Sonntagabend vermutlich wegen eines Sekundenschlafs die Kontrolle über seinen Wagen verloren. Das Auto kam von der Fahrbahn ab, flog über eine niedrige Hecke, prallte gegen einen Baum und landete schließlich in dem Hühnerstall. An dem Stall und dem Wagen entstand Totalschaden. ​

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Nachrichten > Regionales > Bundesländer > Rheinland-Pfalz: News, Polizeimeldungen und Videos

    Anzeige
    shopping-portal
    © Ströer Digital Publishing GmbH 2017