Sie sind hier: Home > Nachrichten > Regionales > Rheinland-Pfalz: News, Polizeimeldungen und Videos >

Aufgemotztes Auto aus dem Verkehr gezogen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Kriminalität  

Aufgemotztes Auto aus dem Verkehr gezogen

19.06.2017, 14:29 Uhr | dpa

Aufgemotztes Auto aus dem Verkehr gezogen. Schriftzug "Polizei"

"Polizei" steht auf der Motorhaube eines Einsatzwagens. Foto: J. Büttner/dpa-Zentralbild/Archiv (Quelle: dpa)

Polizeibeamte haben in Rockenhausen ein aufgemotztes Auto aus dem Verkehr gezogen. Der Wagen habe wegen der nicht erlaubten Umbauten keine Betriebserlaubnis mehr gehabt, berichtete die Polizei in Kaiserslautern am Montag. So war ein übergroßer Heckspoiler angebracht worden. Verändert wurden unter anderem auch Lenkrad, Auspuff, Fahrwerk, Gurte und Abschlepphaken. Der 27-jährige Fahrer hatte bei der Kontrolle vergangene Woche angegeben, wegen der hohen Kosten erst gar nicht versucht zu haben, die Umbauten genehmigen zu lassen. 

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Nachrichten > Regionales > Bundesländer > Rheinland-Pfalz: News, Polizeimeldungen und Videos

    Anzeige
    shopping-portal
    © Ströer Digital Publishing GmbH 2017