Sie sind hier: Home > Nachrichten > Regionales > Nordrhein-Westfalen: News, Polizeimeldungen und Videos >

4000 neue Bäume entlang der Straßen in NRW gepflanzt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Verkehr  

4000 neue Bäume entlang der Straßen in NRW gepflanzt

19.06.2017, 16:28 Uhr | dpa

4000 neue Bäume entlang der Straßen in NRW gepflanzt. Baum an einer Landstraße

Ein Baum steht an einer Straße neben einem blühenden Rapsfeld. Foto: Hauke-Christian Dittrich/Archiv (Quelle: dpa)

Rund 4000 neue Bäume hat der Landesbetrieb Straßen.NRW seit Oktober 2016 entlang von Autobahnen, Bundes- und Landstraßen gepflanzt. Dabei ging es um Ausgleich und Ersatz für Bäume, die an anderer Stelle dem Straßenbau weichen mussten. Unter den Gehölzen waren auch 330 Obstbäume. Außerdem wurden mehr als 166 000 Sträucher neu gepflanzt. Bepflanzungen an Straßen hätten wichtigen Funktionen, heißt es in einer Mitteilung von Montag. Sie betonten den Straßenverlauf optisch, seien Sicht-, Blend- und Windschutz und stabilisierten Böschungen. Die neue Begrünung hat laut Straßen.NRW 2,2 Millionen Euro gekostet. Damit die Bäume gut anwachsen können, werden sie drei Jahre lang intensiv gepflegt.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Nachrichten > Regionales > Bundesländer > Nordrhein-Westfalen: News, Polizeimeldungen und Videos

    Anzeige
    shopping-portal
    © Ströer Digital Publishing GmbH 2017