Sie sind hier: Home > Nachrichten > Regionales > Baden-Württemberg: News, Polizeimeldungen und Videos >

Lokomotive fängt Feuer während Zugfahrt: keine Verletzten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Brände  

Lokomotive fängt Feuer während Zugfahrt: keine Verletzten

19.06.2017, 16:28 Uhr | dpa

Langenargen (dpa/lsw) - Weil in einer Lokomotive während der Fahrt ein Feuer ausgebrochen ist, musste ein Zug bei Langenargen (Bodenseekreis) evakuiert werden. Wie ein Sprecher der Bundespolizei am Montag sagte, ist die Ursache für den Brand auf der Strecke zwischen Ulm und dem bayrischen Lindau noch unklar. Betroffen war demnach nicht die Fahrer-Lok, sondern eine zweite am Ende des Regionalzuges. Verletzt wurde nach Angaben der Polizei niemand. Die rund 40 Passagiere seien während der Löscharbeiten zunächst in den vorderen Zugteil und später aus den Waggons gebracht worden. Die Bahn habe einen Ersatzbus bereit gestellt. Die Strecke sei für die Bergung der schwer beschädigten Lok vorübergehend gesperrt gewesen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
News-Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Nachrichten > Regionales > Bundesländer > Baden-Württemberg: News, Polizeimeldungen und Videos

    Anzeige
    shopping-portal
    © Ströer Digital Publishing GmbH 2017