Sie sind hier: Home > Politik > Regionales > Hamburg: News, Polizeimeldungen und Videos >

Millowitsch und Seejagdrennen als Attraktionen

...

Pferdesport  

Millowitsch und Seejagdrennen als Attraktionen

05.07.2017, 01:08 Uhr | dpa

Der vier Jahre alte Hengst mit dem populären Namen Millowitsch soll heute am letzten Tag der Derby-Woche in Hamburg zum Top-Sprinter in der Flieger-Trophy werden. Der nach dem Kölner Volksschauspieler Willy Millowitsch benannte Galopper wird von Derby-Siegtrainer Markus Klug als Favorit an den Start des 55000-Euro-Rennens über 1200 Meter geschickt. Zweites Hauptereignis des Tages ist das Seejagdrennen (14 000 Euro), in dem acht Pferde Hindernisse überwinden und den See der Horner Rennbahn durchschwimmen müssen. Das Acht-Rennen-Programm beginnt um 17.55 Uhr.

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Testangebot: Zwei Hemden Ihrer Wahl für nur 59,90 €.
bei Walbusch
Anzeige
Entdecken Sie Franziska Knuppe für BONITA
jetzt die neue Kollektion shoppen

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018